banner

english 

français 

italiano 

polski 

Power Menu mechanical + B&S Manger + Tablett-Emulator  - Version: 21.1.4.43  -  64Bit 

Beschreibung  >   PM mechanical  >   PM mechanical 3D²  >   3D² Freistiche
Beispiele

 

Zeichnet an eine 3D-Welle oder in eine 3D-Bohrung einen Freistich, ähnlich DIN 509 Form E, Form F, Form G oder Form H.

3D² Freistich

Freistich3D_00

  • Auswahlfelder: Ein Doppelklick führt den Befehl aus.
    • Form E - Welle - für weiter zu bearbeitende Zylinderfläche.
    • Form F - Welle - für weiter zu bearbeitende Plan- und Zylinderfläche.
    • Form G - Welle - für kleinen Übergang bei geringer Belastung.
    • Form H - Welle - für stärker gerundeten Übergang.
    • Form E - Bohrung - für weiter zu bearbeitende Zylinderfläche.
    • Form F - Bohrung - für weiter zu bearbeitende Plan- und Zylinderfläche.
    • Form G - Bohrung - für kleinen Übergang bei geringer Belastung.
    • Form H - Bohrung - für stärker gerundeten Übergang.
    • Mit einem Doppelklick auf  ein Auswahlfeld, wird der Befehl ausgeführt.
      • Das Fenster wird geschlossen.
        • Einfügen an einer Welle
        • Einfügen in eine Bohrung.
  • über - bis: Liste der Freistichgrößen. Der Durchmesser muss größer sein als der erste Wert sein darf aber nicht größer als der zweite Wert sein. Die Beanspruchung, wird hinter der Liste abgegeben.
  • d1: Geben Sie hier den Wellen oder Bohrungsdurchmesser an.
  • ?: Mit den Button hinter d1 Sie den Bohrdurchmesser direkt aus der Zeichnung messen.
  • Hilfslinie anzeigen: Zeigt die Hilfslinien des 3D² Elementes an.
  • Mittellinie anzeigen: Zeigt die Mittellinien des 3D² Elementes an.
  • mit zusätzlichen Mittel- und Hilfslinie zeichnen: Es werden zusätzliche Mittellinien für das 3D² Element erstellt.
  • Infofenster: Klicken Sie auf das Fenster für eine größere Ansicht im Zoomfenster zu erhalten.
  • Infotext: Infos über den gewählten Freistich.
  • Dezimalstellenanzahl: Verändert die Anzahl der Nachkommastellen in der Eingabe.
  • Statusleiste und weitere Infos : siehe auch hier

Stausleiste_14

Füge den gewählten 3D-Freistich an die 3D-Welle oder 3D-Bohrung ein

Stausleiste_24

Wähle ein oder mehrere 3D-Zeichnungselemente zum Änderung an.
In bestimmten Fällen ist es besser, Sie geben nach dem Einfügen, den Befehl Z ein damit das Einfügeobjekt wieder entfernt wird.


ASK Hochreiter   KonstruktionsSoftware    66969 Lemberg   Tel:++49(0)6331-209171   Fax++49(0)6331-209172   info@ask-Hochreiter.de    www.ask-Hochreiter.de
Alle Rechte und Änderungen vorbehalten. Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt
BricsCAD ist ein Warenzeichen der Menhirs NV. BricsCAD, wird von Bricsys NV vertrieben.
 Windows ist ein Warenzeichen der Firma Microsoft