banner

english 

français 

italiano 

polski 

Power Menu mechanical + B&S Manger + Tablett-Emulator  - Version: 21.2.11.140  -  64Bit 

Beschreibung  >  PM mechanical  >  Zusatzprogramme  >  Objekte reduzieren  >  2D Objekte reduzieren

 

Sie können mit diesem Befehl, doppelte und übereinanderliegen 2D - Objekte, wie Linien, Bögen und Kreise, die für Zeichnung nicht sinnvoll sind, automatisch entfernen oder auch zu einem Objekt verbinden. Doppelte Objekte entstehen zum Beispiel, beim Kopieren von Objekten, beim Einfügen von Böcken.

 

 

 

 

  • Doppelte Linien entfernen: Wird dies Option gewählt, werden doppelte Linien die übereinander liegen entfernen oder zu einer Line zusammen gefügt. Dabei wird die Layer Hierarchie beachtet.
  • Linien entfernen kleiner als: Wird dies Option gewählt, werden Linien die kleiner als angegeben, gelöscht. Das Eingabefeld gibt die Länge der Linie an.
  • Doppelte Bögen entfernen: Wird dies Option gewählt, werden doppelte Bögen die übereinander liegen entfernen oder zu einem Bogen zusammen gefügt. Dabei wird die Layer Hierarchie beachtet.
  • Doppelte Kreise entfernen: Wird dies Option gewählt, werden doppelte Kreise die übereinander liegen entfernen. Dabei wird die Layer Hierarchie beachtet.
  • Infoliste: Zeigt Infos zum Programmverlauf.
    • X: Kann die Liste gelöscht werden.
  • Genauigkeit für die Bearbeitung:
    • Belassen Sie die Einstellung auf der Standardeinstellung 7 wenn Sie mit dem Ergebnisse zufrieden sind.
    • Sollten nicht alle doppelte Objekte gelöscht sein, vermindern Sie die Genauigkeit immer um eins.
    • Bei einer kleinen Genauigkeit können ungewollte Ergebnisse zustanden kommen.
      Dies kann vor allem geschehen, wenn die Objekte sehr nahe zusammen liegen.
    • Bei einer großen Genauigkeit können nicht alle doppelt Objekte gelöscht werden.
    • Die Genauigkeit geht von 0 bis 15 Nachkommastellen.
  • Statusleiste und weitere Infos: Siehe auch hier

Stausleiste_14

Objekte wählen und 2D-Elemente bearbeiten:

 

  • Das Fenster wird geschlossen, falls es nicht fixiert wurde.
  • Wählen Sie die Objekte im CAD, die Sie prüfen und ändern wollen.
    Sie können mit ESC abbrechen.
    Wählen Sie die Objekte nur Ansichtsweise. So vermeiden Sie lange Bearbeitungszeiten.
  • Das Fenster wird wieder geöffnet.
  • Das Programm prüft die gewählten Objekte und ändert sie nach den gewählten Vorgaben.

 

Achtung: Ändern Sie in der aktiven Zeichnung und in BricsCAD nichts, solange das Programm läuft.


ASK Hochreiter   KonstruktionsSoftware    66969 Lemberg   Tel:++49(0)6331-209171   Fax++49(0)6331-209172   info@ask-Hochreiter.de    www.ask-Hochreiter.de
Alle Rechte und Änderungen vorbehalten. Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt
BricsCAD ist ein Warenzeichen der Menhirs NV. BricsCAD, wird von Bricsys NV vertrieben.
 Windows ist ein Warenzeichen der Firma Microsoft