banner

english 

français 

italiano 

polski 

Beschreibung  >   Einstellungen  >   CAD

Power Menu mechanical + B&S Manger + Tablett-Emulator  - Version: 20.2.10.107 -  64Bit 

 

 Hier können Sie Einstellungen für BricsCAD vornehmen.

  • PM Menü, in BricsCAD erstellen: (je nach Installation kann dies Unterschiedlich sein)
    Ein Pulldown Menü,  10 Werkzeugkästen und eine Multifunktionsleiste, werden im gewählten CAD-System mit der aktuellen Sprache erstellt und geladen.
    • Werkzeugkästen einschalten: Nach dem Laden werden die vorhandene Werkzeugkästen eingeschaltet.
  • Standardeinstellungen in BricsCAD erstellen:
    Startet die Einstellungen die unten in der Liste gewählt wurden.
    • PM Bemaßungsstil, in BricsCAD erstellen:
      Es wird für PM ein spezieller Bemaßungsstil erstellt.
    • PM Textstil, in BricsCAD erstellen
      Ein Textstil, mit dem Namen ‘PM_mechanical’, wird im gewählten CAD-System erstellt
    • PM Vorgabedateien, in BricsCAD erstellen
      Es werden die PM mechanical Vorgabedateien (DWT), in das ausgewählte CAD System kopiert. Diese können Sie mit dem CAD-Befehl neu verwenden.
    • PM Plotstil, in BricsCAD erstellen
      Es werden die PM mechanical Plotstile, in das ausgewählte CAD System kopiert.
    • PM Schraffurstil, in BricsCAD erstellen
      Es werden die PM mechanical Schraffurstile erzeugt und in das ausgewählte CAD System kopiert.
    • PM Einstellungen, in BricsCAD erstellen.
      • Automatische Speicherung wird auf 5 min eingestellt.
      • Cursorgröße wird auf 100% eingestellt.
      • Rechtsklick wird auf, letzter Befehl wiederholen eingestellt
      • Prompt-Menü bei den Befehlen aus. Die Menüauswahl ist in der Befehlszeile.
  • PM Textstil Daten
    • Schriftdateinamen: Zeigt den aktuellen Schriftdateinamen der für den Schrift- und Bemaßungsstil genutzt wird.
    • Schrifthöhe: Der Standardwert sollte 0,0 sein. Nur so kann beim Befehl “TEXT” die Schrifthöhe auswählen.
  • Layer-Seiten-Nummern-Vorgabe:
    • Normales Zeichen: Wird für das normal Zeichen oder auch für das automatische erstellen der Mittellinie verwendet.
    • Symbole: Wird für die Symbole zum Beispiel die Oberflächenzeichen verwendet.
    • Maschinenelemente: Wird für alle Maschinenelemente verwendet.
    • 3D² Elemente: Wird für die 3D² Elemente verwendet.
    • Positions NR: Wird für die Positionsnummern verwendet.
    • Rahmen / Schriftköpfe: Wird die Positionsnummern verwendet. Beachten Sie manche Layer werden mit den Zeichnungen Importiert.
    • NZ: NZ kann in den Liste gewählt werden. Dann wir die normale Layerseite verwendet.
  • Alle Log-Dateien auf “Desktop BricsCAD Error” schreiben: Sollte BricsCAD öfter Abstürzen, können Sie alle Log und Sicherungsdateien in ein Verzeichnis schreiben. Außerdem wird die automatische Sicherung (*.SV$) auf eine  Minute gesetzt.  Folgenden Variablen werden gesetzt.
    • SAVETIME = 1
      SAVEFILEPATH = Desktop-Pfad
      LOGFILEMODE = 1
      LOGFILEPATH = Desktop-Pfad
      ISAVEBAK = 1 / 0
      ISAVEPERCENT = 0
  • Bemaßungs-Eigenschaften-Fenster wenn nötig öffnen: Soll ein Fenster zur Abfrage geöffnet werden, wenn der PM-Bemaßungsstil nicht vorhanden ist.


ASK Hochreiter   KonstruktionsSoftware    66969 Lemberg   Tel:++49(0)6331-209171   Fax++49(0)6331-209172   info@ask-Hochreiter.de    www.ask-Hochreiter.de
Alle Rechte und Änderungen vorbehalten. Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt
BricsCAD ist ein Warenzeichen der Menhirs NV. BricsCAD, wird von Bricsys NV vertrieben.
 Windows ist ein Warenzeichen der Firma Microsoft